Bestehende
Systeme

„Booster“

Automatisierung und Optimierung

Locanis-Booster, wir kurbeln an und sorgen für Automatisierung und Optimierung Ihrer alten vorhandenen Systeme

Echtzeit
Inventar

Integrieren
Produktion und Lieferung

Echtzeit
Vorhersage- und präskriptive Analytik

Erhalten
Prognose, Planung und Vorhersage

Zusammengestellt
Aufgabenverteilung

Schaffen
Netzwerkoptimierung

Erhöhen der Sicherheit
Für Vermögenswerte, Bediener und andere

Steigern der Transparenz
Inventar, Vermögenswerte und Ressourcen

Was unser

PARNTER ÜBER UNS SAGT

„Das fortschrittlichste Lagermanagementsystem, dass ich auf dem Markt kenne. Es erzeugt einen digitalen Zwilling des Lagers und der zugehörigen Prozesse und nutzt fortschrittliche Algorithmen, um den Lagerbetrieb zu optimieren“

-Eine der „großen Drei“ Strategieberatungsfirmen-

KUNDENERPROBTE FAKTEN

Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 108 Litern sind die Österreicher die Vizeweltmeister im Biertrinken. Was die Verbraucher am meisten fordern sind neue Ausführungen. Die Verbraucher wollen mehr neue Varianten von Pils und Weizenbieren.

Durch die Ausweitung auf 53 Biersorten hat sich die Komplexität der Lagerlogistik bei der österreichischen Brau Union versechsfacht. Durch die Integration der M2M-Kommunikations- und Lasertechnologie in das ERP-(Enterprise Resource Planning)-System gelingt es dem Unternehmen weiterhin, seine Fans mit 1,5 Milliarden Flaschen Bier zu versorgen.

Neu gestaltete Wertschöpfungskette

Aus diesem Grund hat sich die österreichische Brauerei Brau Union für ein voll integriertes Lieferkettenmanagement entschieden

Intelligente Verbindungen

Das neue elektronische Logistiksystem verbindet auf intelligente Art alle Prozesse der Tochterunternehmen von Heineken – Wareneingang, Blockbildung im Lager, Kommissionieren, Produktionsversorgung, Bestandsführung von Vollgut und Leergut und sogar das LKW-Management. Dadurch wurde die Lösung ohne zusätzlichen Bedarf an Personal, Gabelstaplern oder Lagerflächen implementiert.

Die Ergebnisse

  • 13 Prozent mehr Hektoliter verarbeitet (mit mehr Sorten)
  • 23 Prozent mehr Lagerkapazität durch dynamische Lagerstruktur
  • 20 Prozent weniger Leerfahrten und – dank optimiertem Fahrzeugrouting
  • Reduzierung der CO2-Emissionen um 15 Prozent

Die Vorzüge

Dank eines integrierten Systems, das aus Lagerverwaltung und Gabelstaplerleitsystem besteht, kann die Brau Union mehr produzieren, den verfügbaren Lagerraum effizienter nutzen und gleichzeitig zum Schutz der Umwelt beitragen:

  • Gabelstapler werden per Funksteuerung bestellt und zur Verladestelle geleitet
  • Die Kontrollstation und Gabelstaplerfahrer werden in Echtzeit beauftragt: keine Entfernung zu Informationen
  • Chargen erreichen ihre Ziele schneller: keine Entfernung zum Kunden